Hopping in Schweden

Der Sommerurlaub in Schweden wurde zu einem Abstecher in Norrköping genutzt. Dort trug der IFK sein Heimspiel gegen Halmstadt aus. Das Nya Parken war für Montags nicht übermäßig gut gefüllt dennoch kam hin und wieder, nicht zuletzt durch die aktive Gegengerade, Stimmung auf. Eine Handvoll Gästeanhänger begleiteten ihr Team und konnten durch das späte 2:1 einen Auswärtssieg feiern.