Erster Punktgewinn in der Arena

Nach dem enttäuschenden Heimauftakt zwei Wochen zuvor konnte man zumindest gegen den nächsten Aufsteiger ein Unentschieden erzielen. Allerdings waren die Lilien dem Sieg näher und brachten die Defensive der Löwen wie erwartet des Öfteren in Verlegenheit.

Bereits im zweiten Heimspiel der Saison wurde die 20.000 Zuschauermarke nicht mehr erreicht. Die Fans der Lilien konnte man das eine oder andere Mal deutlich vernehmen. Der Support insgesamt war aber auf beiden Seiten eher dem Spiel angepasst.